Standort Gröden

Input:
80.000 t/a Rinder- und Schweinegülle
30.000 t/a organische Abfälle
Reaktoren:
Behälterinhalt 2 x 3000 m³
einstufige Prozessführung
mesophile Faultemperatur 37°C
Verweilzeit der Biogasmasse ca. 21 Tage
Hygienisierung:
70°C, 1 Stunde
Biogas:
ca. 17.000 m³/d
(Methangehalt > 65%)
Energie:
ca. 35.000 kWh/d
BHKW:
3 Module MWM TBG 616
max. Leistung 403 kW elektrisch
max. Leistung 403 kW thermisch
1 Modul MWM TBG 616
max. Leistung 469 kW elektrisch
Speicher:
12.000 m³ Gärsubstrat
1.000 m³ Biogas
1.250 m³ Input-Biomasse

Genehmigungen

Genehmigung nach BlmschG

Zugelassen nach § 15
der VO (EG) 1774/2002
Zulassungsnummer
DE 12 0 62 0005 11

Entsorgungsfachbetrieb
Zertifiziert nach
DIN EN ISO 9001:2008
DIN EN ISO 50001:2011
RAL-Gütezeichen

Verwerternummer PA 500 00 37
Erzeugernummer PE 500 38 34 Beförderernummer PT 500 04 41